Nach Weihnachten im Januar wird das neue Album Songs aus dem Dachzimmer von Christian Jahl erscheinen. Es wird das erste Album in Kooperation mit dem Berliner Verlagslabel Monopol Verlag GmbH aus dem Hause Meisel Music sein.

Das reine Akustikalbum ist eine Mischung aus kurzen gesprochenen Texten und Songs, die teils der klassischen Liedermachertradition folgen, teils satirischen Charakter haben. Man merkt dem Album die Liebe zur akustischen Gitarre an, die ihren Höhepunkt in dem spanisch angehauchten Dias Andaluces findet. Hier findet sich beispielsweise auch eine Bearbeitung des berühmten Rio Ancho von Paco de Lucia. Als Gastmusiker hat bei zwei Titeln der Kirchenmusiker und Organist Markus Hinz mitgewirkt. Vor allem bei „Die Ballde von Doktor Robert“, zeigt er mit seinen coolen, bluesigen Fills seine pianistische Vielseitigkeit. Mit Nachricht in der Flasche ist auch eine weitere Bearbeitung eines bekannten Stückes zu hören, nämlich Message in a bottle von The Police.

Wer die Akustikgitarre und schlichte Songs mit Tiefgang mag, der ist hier bestens aufgehoben.