lesEN

bücher

bücher und Texte

 

Junge lyrik

 

Als der Band geplant wurde und schließlich herauskam, war es etwas Ungewöhnliches: 50 junge Dichter, teils mit ihren ersten Veröffentlichungen vereinigt in einem Buch über 700 Gedichte.

Romantik und Liebe stehen Fragen des jungen Erwachsenseins gegenüber, während Humor  Kritisches flankiert. Christian Jahl hat 15 Gedichte beigesteuert, die teils frech, teils jugendlich romantisch oder ernst sind. In seinen Texten zeigt sich ein Talent zu ironisch-satririsch angehauchten Texten.

“Überall sehe ich Gold und Brillanten blitzen,
So viele Handgelenke gleichen Juweliersregalen.
Doch was ist schon schöner als zu prahlen
Mit dem, was wir so besitzen?”

(Aus: Saint Tropez)

Mehr Infos